Die Rechtsanwaltskanzlei Maximilian Strohmayer ist anerkannte Gütestelle nach dem Bayerischen Schlichtungsgesetz (BaySchlG).

 

Das heißt, dass ich als Schlichter im sogenannten Schlichtungsverfahren tätig sein darf.

 

Nach dem Bayerischen Schlichtungsgesetz kann in bestimmten Rechtsstreitigkeiten eine Klage erst dann erhoben werden, wenn die Parteien den Versuch unternommen haben, die Streitigkeit vor einer Schlichtungs- oder Gütestelle gütlich beizulegen. Hierbei handelt es sich vor allem um Nachbarschaftsstreitigkeiten. Daneben ist ein Schlichtungsverfahren auch obligatorisch bei Streitigkeiten über Ansprüche wegen Verletzung der persönlichen Ehre, sofern diese nicht in Presse oder Rundfunk begangen wurde und bei Streitigkeiten über Ansprüche nach Abschnitt 3 des Bayerischen Gleichbehandlungsgesetzes.

 

Gerne werde ich als Schlichter tätig, sobald Sie einen Antrag auf Durchführung eines Schlichtungsverfahrens bei mir stellen. Zuständig bin ich, wenn Ihr Gegner seinen Wohn- oder Geschäftssitz im Bezirk des Amtsgerichts Regensburg hat und Sie Ihren Wohn- oder Geschäftssitz im Bezirk des Landgerichts Regensburg haben.

 

Hier finden Sie mich auch:

 

Kontaktieren Sie mich doch einfach per E-Mail, auf Xing und LinkedIn. Oder folgen Sie mir auf Facebook und Twitter.

Rechtsanwaltskanzlei Maximilian Strohmayer |  Prüfeninger Straße 20 | 93049 Regensburg

E-Mail: kontakt@strohmayer-recht.de

Facebook: Rechtsanwaltskanzlei Maximilian Strohmayer

Twitter: Kanzlei Strohmayer

 

 

© Rechtsanwalt Maximilian Strohmayer, 2016-2017